Tag der
Suppe

In Deutschland wird der Tag der Suppe gefeiert. Anbei haben wir ein Rezept für eine Kartoffel-Pastinaken-Suppe.
Alle Zutaten finden Sie natürlich bei uns im Markt.

Zutaten

Für 4 Personen

1 Packung (215 g) tiefgefrorene küchenfertige Shrimps
4 Lauchzwiebeln
100 g geräucherter durchwachsener Speck
50 g Butter
200 g Kartoffeln
400 g Pastinaken
Salz
frisch geriebene Muskatnuss
200 ml Weißwein
1–2 TL Instant Gemüsebrühe
2 EL Zitronensaft
1 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer
100 g Schlagsahne

Zubereitung
60 Minuten

1. Shrimps in ein Sieb geben und bei Zimmtertemperatur auftauen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Speck in kurze Streifen schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und Speck darin kurz kross braten.

2. Speck herausnehmen und Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Bestreuen, im Speckfett andünsten.

3. Inzwischen Kartoffeln und Pastinaken schälen, waschen, abtropfen lassen und grob würfeln. Kartoffeln und Pastinaken zu den Zwiebeln geben und ca. 3 Minuten weiterdünsten. Mit Salz und Muskat würzen. Mit Wein ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4. 1 Liter Wasser mit Brühe aufkochen und dazugießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

5. Shrimps mit kochendem Wasser übergießen und ca. 3 Minuten darin ziehen lassen. In ein Sieb geben, abtropfen lassen und, bis auf 4 Stück zum Garnieren, grob hacken. Gehackte Shrimps mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

6. Suppe fein pürieren, mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten und mit Lauchzwiebeln, Speck, Tatar und Shrimps garnieren.

Ernährungsinfo
4 Personen ca. :
510 kcal
2140 kJ
13g Eiweiß
38g Fett
20g Kohlenhydrate